Impressum

Vertiko

Vertiko
Photo: Vertiko

Vertiko spielt Songs auf Deutsch:
Eigene Vertonungen von Erich Kästner-Gedichten und Übersetzungen von Jazz-Klassikern – immer mit einer Prise Sexappeal!

Dabei schafft die Hamburger Jazzsängerin Nina Majer mit den Musikern Frederik Feindt (Piano) und Ralf Böcker (Saxophon, Schifferklavier und Waschbrett) einen ungewöhnlich dichten Sound, der die Zuhörer in die verruchten Salons der 30er Jahre mitnimmt. Jazz, Tangos, Chansons, Walzer – eine sensationelle Melange aus Musik und Texten.

 

Mehr unter: http://www.vertikoswing.de/


Nina Majer Quintett

Nina Majer

Photo: Alexander Bentheim

Jazzstandards zwischen Hardbop und Urban Fusion, Novitäten zwischen Lounge, Drum&Bass und TripHop, Klangwelten zwischen gestern und heute: So klingt JazzIntense, raffiniert inszeniert, filigran umgesetzt und mit großer Spielfreude, Temperament und Sensibilität auf die Rampe gelegt.

JazzIntense sind:
Nina Majer - voc
Frederik Feindt - p/kb
Melf Hollmer - trp/flgh
Sebastian Jensen - cb
Thomas Planthaber - dr


Youtube Link:

Out of this world


Nina Majer Quintett

Nina Majer

Photo: Alexander Bentheim

Youtube Links:

A Dream come true

Angel Eyes

No more blues

Reignition

The Good Life

Everything must change


Schanze12Studio

Nina Majer
Photo: Frank Nikisch

Nina arbeitet auch für das schanze12studio als Sängerin und Sprecherin.


http://get.adobe.com/de/flashplayer/ Maiden Voyage 'dr´n b' Version

schanze12studio



Eine kleine Jazzmusik

Nina Majer
Photo: Frank Nikisch

Eine Band, die aus der Hamburger Jazzszene nicht mehr wegzudenken ist. „Eine kleine Jazzmusik“ existiert seit gut 30 Jahren.

Der Bandleader ist das Urgestein der Szene, der Trompeter Volker Reckeweg.

 

 

 

Swing at its best, mit tollen Bläsersätzen und schönen Arrangements:  „Leicht, luftig und unangestrengt...“  Songs von Cole Porter, George Gershwin, Rodgers + Hart  u.v.a.

http://get.adobe.com/de/flashplayer/ I didn´t know what time it was
http://get.adobe.com/de/flashplayer/ My heart belongs to daddy
http://get.adobe.com/de/flashplayer/ Stolen Moments

Volker Reckeweg: tr.+flgh., Helmar Marcinski: sax, Sebastian Hoffmann/Lisa Stick: trb., Nina: voc., Andreas Hinrichs: p., Barbara Hörmann: cb., Robbi Schön: dr.

www.eine-kleine-jazzmusik.de


Olli & Nina

Nina Majer

Photo: Frank Nikisch

Der Gitarrist und Pianist Oliver Baumgarten hat seine musikalischen Einflüsse sowohl aus Jazz und  Bossa Nova, als auch aus Flamenco und klassischer Musik. In „Olinas“ Interpretationen der Standards trifft Melancholie auf Temperament. Musikalische Landschaften erzeugt durch Leidenschaft und Transparenz.

!!!Unsere neue CD gibts jetzt zu kaufen unter!!!:

http://oliverhibaumgarten.bandcamp.com

http://get.adobe.com/de/flashplayer/ Dindi

 


Jazzduo & Friends

Nina Majer
Photo: Frank Nikisch

Das „Jazzduo“ sind  der Pianist Frederik Feindt und der Kontrabassist Günther Köttgen, die in entspannter, einfühlsamer Weise
Jazzstandards bei Bedarf mit den „friends“

Christian Hake: dr., Stefan Orendi: sax+cl. und Nina Majer: voc. zu verschiedenen Anlässen spielen.

www.jazzduo.de

 


Three to get ready

Nina Majer
Photo: Frank Nikisch

Das hamburger Swingtrio hat sich den Kompositionen von Dave Brubeck verschrieben.

2001 lernte Nina den Pianisten Karsten Flohr kennen und wurde bald darauf die Sängerin des Trios.
Eine Band, die durch ihre große Spielfreude und ihre Liebe zum Swing besticht.

Mit Nina spielen sie zusätzlich Standards aus dem "Great American Songbook".

"Twisted" - Mixed and recorded by Okko Becker, August 2004

http://get.adobe.com/de/flashplayer/ Twisted

Karsten Flohr: Piano, Hilmar Jakobs: Kontrabaß, Günter Hänel: Schlagzeug, Nina Majer: Gesang